Craniosacrale Körperarbeit

Was ist Craniosacrale Körperarbeit ?

Die Craniosacrale Körperarbeit ist eine sanfte und dennoch tief greifende manuelle Technik, um tief sitzende Verspannungen und Verklebungen im Gewebe des Körpers wahrzunehmen und gleichzeitig zu lösen.

Es können blockierte oder traumatisierte Strukturen im Gewebe aufgelöst werden, so dass das Craniosacrale System im Körper zur Harmonie geführt werden kann.

So können blockierte Energien wieder frei und ungehindert fließen, die Selbstheilungskräfte können aktiviert werden, das Immunsystem wird gestärkt, Stress abgebaut und so können Körper und Seele zu Harmonie finden.

Was ist das Craniosacrale System ?

Das Craniosacrale System ist angeboren und wie alle anderen Systeme lebenswichtig. Es existiert außerhalb unserer willentlichen Kontrolle und arbeitet bevor sich Herz und Lunge entwickeln.

Dieses System bleibt immer gleich, unabhängig von Atmung und Herzrhythmus und bewegt sich im gesunden Menschen 6 - 12 mal pro Minute. Es kann lediglich durch Verletzungen, Traumata, Unfälle oder Operationen, sowie Krankheiten verändert werden.

Aufgrund des Heilmittel Werbe Gesetztes dürfen hier keine Angaben gemacht werden, auf welche Beschwerdebilder diese Technik wirkt.

 

< zurück zu Körperarbeit